18. bis 26. November – Global Education Week 2017

global-education-week

Die europaweite Aktionswoche zum Globalen Lernen, die „Global Education Week“ (GEW), findet in diesem Jahr vom 18. bis 26. November unter dem Motto „Meine Welt, Deine Welt – Bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung“ statt. Die europaweite Woche hat zum Ziel, die Themen des Globalen Lernens in Bildungseinrichtungen, Institutionen und der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen die globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) bis 2030 beschlossen. Ziel Nummer 12  (Responsible consumption and production) soll „für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen“ und die Konsumenten dieser Welt dazu ermahnen, die natürlichen Grenzen unseres Planeten zu respektieren.

Zur Erreichung dieses Ziels kann jede*r Einzelne von uns beitragen. Wir konsumieren täglich und gestalten dadurch unsere Welt mit – hin zu einer Billig- und Wegwerfgesellschaft oder aber hin zu einer nachhaltigen Welt, in der die Ressourcen global gerecht verteilt sind.

Bildungseinrichtungen, Schulen, Insitutionen, lokale Initiativen, NGOs – alle sind eingeladen, im Rahmen der GEW mitzumachen und eine Veranstaltung (Workshop, Ausstellung, Projekttag, etc.) zu organisieren.

Mehr Informationen zur Global Education Week und wie Sie mitmachen können erfahren Sie hier.

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW