23. April 2020, 16:00 - 23. April 2020, 19:00

Viertes FAIRnetzungstreffen im Bergischen Land

Die Eine-Welt-Regionalstelle Bergisches Land, der Fachpromotor für Fairen Handel und nachhaltiges Wirtschaften sowie die GEPA – The Fairtrade Company, freuen sich sehr Sie zum

 

Vierten FAIRnetzungstreffen der Fairtrade-Steuerungsgruppen und Weltläden im Bergischen Land

Am Donnerstag, den 23.04.2020 von 16:00 – 19:00 Uhr

in die GEPA – The Fair Trade Company

GEPA-Weg 1, 42327 Wuppertal, Raum „Mexiko“

 

einladen zu können.

Wie können wir die faire und nachhaltige Beschaffung in unseren Städten und Schulen stärken? Welche guten Argumente und Strategien bringen uns zum Ziel? Wie können wir nachhaltige Produkte in der Gemeinschaftsverpflegung und Kantinen verankern? Welche guten Beispiele und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es bereits?

 

Mit der Vernetzungsveranstaltung möchten wir Ihnen nicht nur die Möglichkeit geben, mit Expert*innen diese Fragen rund um eine öko-faire Beschaffung zu diskutieren, sondern auch den Raum bieten, um gegenseitig Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam Herausforderungen und Lösungswege in den Blick zu nehmen.

Bitte merken Sie sich den 23.04.2020 schon jetzt vor! Eine Einladung mit einem detaillierten Programm sowie der Möglichkeit zur Anmeldung lassen wir Ihnen zeitnah zukommen.

Gerne können Sie den Terminhinweis an weitere Mitstreiter*innen für den Fairen Handel weiterleiten.

Weitere Informationen: Save the Date

Beginn
23. April 2020, 16:00
Ende
23. April 2020, 19:00
Ort
GEPA – The Fair Trade Company, Raum „Mexiko“ , Gepa Weg 1, 42327 Wuppertal
Veranstalter
FSI Forum für soziale Innovation gGmbH GEPA - The Fairtrade Company Eine-Welt Netz NRW
Kontaktperson
Sophia Merrem
Telefon
0212 2307989

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW