24. März 2017, 14:00 - 25. März 2017, 16:30

Münster: 20. Landeskonferenz des Eine Welt Netz NRW

Eine Welt in Bewegung – Die Zukunft der globalen Migration
Akademie Franz Hitze Haus, Münster
 
Das Eine Welt Netz NRW lädt alle Interessierten herzlich zur 20. Eine-Welt-Landeskonferenz ein, die am 24. und 25. März 2017 in der Akademie Franz Hitze Haus in Münster stattfindet.
 
Im Fokus der Konferenz stehen Strukturen und Zukunftsvisionen globaler Migration und Lösungsansätze für konkrete „Weltbaustellen“, die zu ungewollter Migration führen. Diskutiert wird in einer Podiumsdiskussion am Freitag sowie in unterschiedlichen Foren und Workshops am Samstag mit vielen Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft – unter anderem mit Tina Adomako, Eine-Welt-Promotorin für Empowerment vom Forum für soziale Innovation, Prof. Dr. Jochen Oltmer, Leiter des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück, sowie Abdoulaye Sanfo, Mitglied der Bauernorganisation AKNGS aus Burkina Faso.
 
Am Freitagabend werden anlässlich des Jubiläums vom Eine Welt Netz NRW neben Festreden die vergangenen 25 Jahre resümiert und gleichzeitig in die Zukunft geschaut – begleitet von musikalischen Glückwünschen von Ezé Wendtoin.
 
Alle Informationen finden Sie hier: www.eine-welt-netz-nrw.de/lako
Hier können Sie sich anmelden: 
Beginn
24. März 2017, 14:00
Ende
25. März 2017, 16:30
Ort
Akademie Franz-Hitze-Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster
Veranstalter
Eine Welt Netz NRW
Kontaktperson
Sören Barge
Telefon
0251-28 46 69-17

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW