12. November 2019, - 12. November 2019,

Bundesweite Beschaffungskonferenz – Neue Wege für eine faire, ökologische und nachhaltige Beschaffung

Wie können kommunale Verwaltung und lokale Nachhaltigkeitsakteure gemeinsam die nachhaltige Beschaffung vor Ort voranbringen und wo lohnt sich eine Zusammenarbeit für beide Seiten?

Diesen Fragen stellt sich die 1-tägige Konferenz. Ziel ist es, den Dialog über Chancen und Herausforderungen anzuregen, gute Erfahrungen auszutauschen und Impulse für innovative Kooperationen im Bereich der öffentlichen Beschaffung zu setzen.

Hinzu kommen Expert*innenbeiträge und Workshops zu Fragen des nachhaltigen öffentlichen Einkaufs.

Die Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmenden werden vom Veranstalter übernommen.
Halten Sie sich den Termin gerne frei, das Programm folgt in Kürze unter https://finep.org/beschaffungskonferenz 

Beginn
12. November 2019,
Ende
12. November 2019,
Veranstalter
forum für internationale entwicklung + planung (finep)
Kontaktperson
Kai Diederich
Telefon
0711 / 93 27 68- 62

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW