Stellenausschreibung: Referent/in „Integrationsagenturen, Dialog mit dem Islam“

Innerhalb der Abteilung IV „Integration“ des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die Stelle einer Referentin bzw. eines Referenten im Referat IV B 2 „Integrationsagenturen, Dialog mit dem Islam“ (Bes.Gr. A 13 bis A 14 LBesO A, EGr. 13 bis 14 TV-L) zu besetzen. Die Arbeitsschwerpunkte der Stelleninhaberin bzw. des Stelleninhabers liegen insbesondere in der Umsetzung der Aufgaben im Themenfeld „Salafismus-Prävention“.

Die Stellenausschreibung können Sie hier als PDF einsehen. ausschreibung-ref-dialog-mit-islam

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail bis zum 16. Dezember 2016 an das E-Mail-Postfach des Ministeriums:

Bewerbungen_Integration@mais.nrw.de

mit dem Betreff 413 (bitte nur diese Zahlenkombination in die Betreff-Zeile eintragen) und versenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei.

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW