Projektleiterin/Projektleiter Fairer Handel und Migration kommunal gesucht

ENGAGEMENT GLOBAL ist Anlaufpunkt in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement und vereint unter einem Dach Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen. Engagement Global arbeitet im Auftrag der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert. Mit dem Ministerium teilt Engagement Global das Ziel, mehr Bürgerinnen und Bürger für entwicklungspolitisches Engagement zu gewinnen. Für die Abteilung Fairer Handel und Migration kommunal des Fachbereichs Servicestelle Kommunen in der Einen Welt wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Bonn eine/einen Projektleiterin/Projektleiter gesucht. Ausschreibungsnummer: 04/2018

Die Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden ist zunächst befristet für 24 Monate zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TVöD.

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt berät und unterstützt die Eine-Welt-Arbeit von Kommunen in Deutschland.

Die Aufgaben:

  • strategische und inhaltliche Abstimmung von Förderanträgen der Abteilung zu den Themen Fairer Handel, Faire Beschaffung und Migration & Entwicklung
  • konzeptionelle und strategische (Weiter-)Entwicklung der Aufgaben sowie Entwicklung von Grundsätzen und Eigenmaßnahmen
  • Konzeption, Durchführung und Evaluierung von Teilmaßnahmen wie zum Beispiel nationale und internationale Workshops, Netzwerktreffen und Fachexpertenaustausch
  • Koordinierung der Prozesse und Abstimmungen
  • fachliche Beratung der am Projekt teilnehmenden Akteure aus der Abteilung und im Fachbereich
  • Aufbau und Weiterentwicklung von projektübergreifenden Netzwerken und Kooperationen
  • inhaltliche Teilarbeiten bei abteilungs- und bereichsübergreifenden Aufgaben

Weitere Angaben zur Stellenausschreibung finden Sie auf dem Stellenportal interamt.de unter der Interamt Angebots-ID 430840.

Bewerbungen werden ausschließlich über das Portal entgegengenommen!

Bewerbungsfrist ist der 05.02.2018.

 

 

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW