erlassjahr.de sucht Sachbearbeiter*in

Das deutsche Entschuldungsbündnis „erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung e.V.“ setzt sich dafür ein, dass den Lebensbedingungen von Menschen in verschuldeten Ländern mehr Bedeutung beigemessen wird als der Rückzahlung von Staatsschulden.
erlassjahr.de wird von derzeit über 600 Organisationen aus Kirche, Politik und Zivilgesellschaft bundesweit getragen und ist eingebunden in ein weltweites Netzwerk nationaler und regionaler Entschuldungsinitiativen.
Zwischen 2017 und 2020 ist erlassjahr.de Teil eines europaweiten Projektes zur Mobilisierung von EU-Bürger/innen für die Schaffung gerechter und nachhaltiger Entwicklungsfinanzierung. Das Projekt sieht die Förderung von kleinen und mittleren
Organisationen („Zuschusspartner“) im Unterthema Globale Verschuldung vor. Für die Unterstützung bei der Verwaltung dieses Projektes, sowie bei der Verwaltung anderer Drittmittelprojekte und in Aufgaben der allgemeinen Geschäftsführung sucht erlassjahr.de eine/n Sachbearbeiter*in (Projekt-)Verwaltung in Teilzeit im Umfang von 16 Wochenstunden (40 %). Eine Aufstockung der Wochenstunden ist – abhängig von der Mittellage – möglich und wünschenswert. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Düsseldorf. Frühester Beginn ist der 01.04.2018. Die Stelle ist befristet bis zum 31.08.2020.

Alle Details zur Stellenausschreibung erfahren Sie hier.

Bewerben können Sie sich bis zum 21. Februar.

Im Netz

Partner

Träger der Fachstelle Empowerment und Interkulturelle Öffnung

Die Fachstelle ist Teil des Eine-Welt-Promotorinnen-Programms

In Zusammenarbeit mit dem

Gefördert von

im Auftrag des

und der Landesregierung NRW